P. S. zu Basiswissen 4 Waschmaschine

Fragen über Fragen!
Im letzten Waschgang der Waschmaschine, also Weichspülerfach: Prima Anwendungsmöglichkeit für ätherische Öle, wenn man mit Ökowaschmitteln wäscht. NAtürlich für die Wäschebduftung nicht die alten Öle nehmen (Wäsche kommt doch auch mit der Haut in Kontakt!) die sind wirklich nur zur Putzwasseraufbereitung und Toilettenreinigung oder Ameisenvertreiben geeignet! Emulgieren oder nicht? In der Hoffnung, dass das einströmende Wasser und die Drehungen in der Trommel für genug Wirbel sorgen und damit die ätherischen Öle in Dispersion halten würden, habe ich eine Zeit ohne Emulgator beduftet – bis ich dann in weißer Wäsche mal einen fürchterlichen harzigen Patchoulibatzen hatte, buäh. Jetzt mache ich mir immer eine Wäschebeduftungsemulsion auf Vorrat mit dem Lösungsvermittler von der Firma WADI, das ist ein natürlicher Emulgator eigentlich zur Herstellung für Kosmetik gedacht.
Mit der Beduftung von synthetischen Duschgels wäre ich seeehr zurückhaltend, also ich nehme so Zeug sowieso nicht mehr, weil ich der Ansicht bin, dass ich alles theoretisch essen können müsste, was mir auf die Haut kommt. Und was ätherische Öle dann in Kombination mit irgendwelchen PEGs und solchen Sachen machen – neenee, lass mal!
Dann gabs noch mehr Fragen, die ich aber nicht so in der großen Runde pauschal beantworten möchte. Auf Mails antworte ich auch – die Adresse steht im Impressum.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte sie auch interessieren

Wir Freuen uns auf Ihre Anfrage

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Previous
Next