Iris – endlich

In meinem Garten blüht nur noch eine letzte Nachzüglerin und mahnt mich zur Einhaltung eines längst gegebenen Versprechens.
Die Göttin des Regenbogens, Iris, Schwertlilie – eine schöne Abhandlung über die Vielfalt de Schwertlilien und ihre botanischen Bezeichnungen findet man hier http://http//www.gaissmayer.de/index/seiten/duftpflanzen/iris.htm.
Das ätherische Öl aus iris germanica oder pallida wird aus dem Rhizom, dem Wurzelstock gewonnen und zwar in einem unendlich aufwendigen Verfahren. Jahrelanges Lagern, Zerkleinern, manchmal sogar fermentieren, Wasserdampfdestillieren, wieder Lagern, Reifen, manchmal sogar gezielt belüftet – eine Wissenschaft für sich! Heraus kommt ein unfassbar schillernder Duft, seltsam vertraut, süß und blumig aber auch erhaben, tiefgründig unfassbar. Dieser Duft weist weit über die Grenzen des Materiellen hinaus – nicht nur wegen seines hohen Preises – schafft eine Verbindung mit der Ewigkeit. Der Regenbogen als Brücke ins ewige Leben ist mit Iris zum Riechen nah. Eines der wichtigsten Öle in der Sterbebegleitung. Aber auch zur Erweckung totgeglaubter Gefühle, Erweichung bornierter Grundsätze, Erlösung von Schuldgefühlen: Nirgends liegen Spirtualität und Sinnlichkeit so nah beieinander wie in diesem Duft. Umhüllend, mit der Leiblichkeit versöhnend weist Iris sanft über die Grenzen der iridischen Existenz hinaus und bietet Weitblick ohne Realitätsverlust, Weite des Herzens, Großzügigkeit, Luft zum Leben und Lust zum Lieben. Blütenduft aus der Wurzel, keine Widersprüche! Nahrung und Reinigung für Haut und Seele – ein Hauch genügt. Für alle Irisduftliebhaber gibt es ein unerhört feines Iriswurzelwasser bei den Maienfelsern.Wie die leider etwas ungelenk abgelichtete tauschöne Gattungsvertreterin der Schwertlilien auf dem Foto heißt, weiß ich nicht. Fotografiert habe ich sie auf Schloss Dennenlohe vor zwei Wochen. Jedenfalls ist sie nicht leicht fotografisch zu porträtieren, entzieht sich göttinnengleich der Zweidimensionalität…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte sie auch interessieren

Wir Freuen uns auf Ihre Anfrage

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Previous
Next